Definition

Unter Tiergestützte Therapie versteht man den gezielten Einsatz eines Tieres durch Fachpersonal in den therapeutischen Behandlungsprozess mit dem Ziel der Verbesserung von physischen, sozialen, emotionalen und kognitiven Fähigkeiten der Klienten.

 

Das Tier wird mit einem konkreten therapeutischen Ziel eingesetzt. Tiergestützte Therapie beinhaltet auch gesundheitsfördernde, präventive und rehabilitative Maßnahmen.

 

Die Fachkraft hat eine Fachausbildung in Tiergeschützte Therapie gemacht mit kontinuierlicher Weiterbildung.

 

Aktivitäten und Fortschritte werden dokumentiert und evaluiert. Angeboten werden Einzel- und Gruppensettings.

 

Ein Hund ist unvoreingenommen und vorurteilsfrei.

Terminwunsch?

Kein Problem!

Rufen Sie mich an unter:

    +49 177-36 18 950

 

oder nutzen Sie mein

     Kontaktformular

Pfotifit

Mobile Tierphysiotherapie

Stephanie Liening

 

31174 Schellerten-Ottbergen

Landkreis Hildesheim

 

Telefon: +49 177 3618950

E-Mail: info@pfotifit.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pfotifit Tierphysiotherapie
Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.